Einfach ausprobieren:

Ofenerdapfel mit Gemüse-Kräuter-Topfen

Zutaten für 4 Portionen:

4 große Erdäpfel
Etwas Mazola® Rapsöl zum Einreiben der Erdäpfel
½ gelbe Paprika
½ Bund Radieschen
½ Salatgurke
1 Bund Schnittlauch
1/2 Bund glatte Petersilie
1 kleine rote Zwiebel, geschält
1 Knoblauchzehe, geschält
300 g Topfen, 20 % Fett
100 g Sauerrahm
30 ml Mazola® Rapsöl
½ TL mittelscharfer Senf
1 Spritzer Zitronensaft
½ TL Zucker
Salz & Pfeffer
½ Kästchen Kresse
2 Lauchzwiebeln, in Ringe geschnitten

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Die Erdäpfel gründlich waschen, rundherum mit Öl einreiben und ca. 45 Minuten backen, je nach Größe der Erdäpfel.

Paprika und Radieschen waschen und in kleine Würfelschneiden. Gurke schälen, halbieren und aushöhlen, in Würfel schneiden. Schnittlauch klein schneiden.

Petersilie und Zwiebel klein hacken. Knoblauch pressen und mit Topfen, Sauerrahm, Leinöl, Senf, Zitronensaft und Zucker cremig verrühren.

Paprika, Radieschen, Gurke, Petersilie und Schnittlauch zugeben und unterrühren.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Erdäpfel aus dem Ofen nehmen, einschneiden und mit Kräutertopfen servieren. Mit Kresse und Lauchzwiebeln bestreuen und mit Mazola® Rapsöl beträufeln.