Rapsöl

Der Raps für Mazola Rapsöl wächst in Österreich. Er wird im Sommer geerntet und gedroschen. Anschließend wird die wertvolle Rapssaat schonend gepresst. Während der Raffination wird das Öl gefiltert und gereinigt. Dies garantiert höchste Qualität und den neutralen Geschmack von Mazola Rapsöl.

Mazola Rapsöl ist mit dem AMA-Qualitätssiegel ausgezeichnet und garantiert gentechnikfrei.

Un­ser Tipp:

Im Babybrei sorgt 1 Teelöffel Rapsöl für ein ausgewogenes Verhältnis von Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren – dieses sollte idealerweise bei 2:1 liegen.

Weitere Informationen findest du auf
https://www.richtigessenvonanfangan.at/eltern/richtig-essen/beikost/

Mazola Sonnenblumenöl ist reich an:

  • einfach ungesättigten Fettsäuren
  • Omega-3-Fettsäuren
  • Vitamin E

Hinweis für Allergiker:

Mazola Rapsöl wurde während der Raffination gefiltert und gereinigt. Damit weist es ein deutlich verringertes allergenes Potential auf. Raps-Allergikern empfehlen wir, ihren Arzt auf die Verwendung von Mazola Rapsöl anzusprechen.

Das perfekte Rezept

Einfach ausprobieren:

Ofenerdapfel mit Gemüse-Kräuter-Topfen